Tonys Inspirationen

Tony mit Kopfhörern Fünf Lieder, die mich inspiriert haben, Musik zu machen und FOXMASK-Lieder zu schreiben? Das ist eine gute Frage! Ich schätze, ich könnte leicht eine Liste von 100 Liedern zusammenstellen, die mich auf die eine oder andere Weise inspiriert haben, denn es gibt eine Menge großartige Liedern da draußen. Ich schätze, dies könnte der Anfang einer Reihe von Beiträgen sein. Es wird also definitiv keine Top-5-Liste.

This Flight Tonight von Nazareth

Nazareth Loud n Proud Albumcover Ich weiß, ich weiß, »This Flight Tonight« wurde ursprünglich von Joni Mitchell komponiert, aber es ist zu einem so charakteristischen Lied für Nazareth geworden. Ich erinnere mich noch gut daran, dieses Lied zum ersten Mal gehört zu haben. Der Rhythmus war roh und hypnotisierend, und der Gesang von Dan McCafferty war nicht von dieser Welt. Der Refrain ist diese Art von Hookline, die einem noch eine ganze Weile in Erinnerung bleibt. Ja, er ist wirklich so gut. Ich erinnere mich, dass ich diese spezielle Zeile drei Wochen lang gesummt habe. Dieses Lied war auch der Startschuss für meine Vinylsammlung, denn nachdem ich es hörte, musste ich mir alles von Nazareth besorgen. »This Flight Tonight« vom Album »Loud 'n' Proud« aus dem Jahr 1973 ist vielleicht nicht das härteste Lied der Band, aber es ist mit Sicherheit ein Klassiker der Tanzfläche.

You've Got To Hide Your Love Away von The Beatles

The Beatles Help! Albumcover Dies ist eines der frühesten Lieder, die ich je gehört habe. Ich muss vier oder fünf Jahre alt gewesen sein. Deshalb sage ich oft: »Ich bin mit den Beatles und den Stones aufgewachsen«. »You've Got To Hide Your Love Away« vom Album »Help!« (1965) ist auch einer der ersten Songs, den ich versuchte, auf der Gitarre zu spielen, und kläglich daran scheiterte, weil ich damals nicht gleichzeitig spielen und singen konnte und die ziemlich schnellen Akkordwechsel für mich damals etwas zu heftig waren. Die Instrumentierung ist einfach - man könnte es sogar als Volkslied bezeichnen. Aber das Arrangement ist der leicht melancholischen Atmosphäre durchaus zuträglich.

Hazard von Richard Marx

Richard Marx Rush Street Albumcover Jedes Mal, wenn ich diese Keyboard-Akkorde höre, fehlen mir die Worte. »Hazard« vom Album »Rush Street« aus dem Jahr 1991 ist der bewegendste Song auf dieser Liste. Ich schätze, dies ist nicht eines der bekanntesten Lieder von Richard Marx, aber es ist sicherlich eines meiner absoluten Lieblingslieder, und es hat definitiv mein Interesse an erzählerischen Texten geweckt. »Hazard« erzählt die beunruhigende Geschichte einer kleinen Stadt gleichen Namens. Das begleitende Musikvideo ist ein wahres Meisterwerk. Die schwarz-weißen Bilder passen perfekt zum Ton und zur Atmosphäre des Songs. »Hazard« hat mir gezeigt, dass ein Popsong ernst und bitter, aber auch eingängig sein kann. Ich liebe diesen Song einfach.

The Pretty Things Are Going To Hell von David Bowie

David Bowie Hours Albumcover Ich bin ein großer David-Bowie-Fan. Es war nicht leicht, nur einen Song von ihm auszuwählen. Aber eine Sache war in der Tat ganz einfach, und das war die Auswahl eines Albums. Mein Favorit muss sein 21. Studioalbum »Hours« von 1999 sein. Dieses Album ist ein solches Produkt seiner Zeit, aber es wirkt immer noch so unglaublich zeitlos. »The Pretty Things Are Going To Hell« ist der härteste Song des Albums und eigentlich der geradlinigste Rocksong. Aber er schafft es trotzdem, so anders zu klingen. Bowies Gesang scheint aus einer fernen Leere zu kommen. Die Gitarren sind melodisch, aber nicht ganz harmonisch. Ich bin versucht zu sagen, dass »The Pretty Things Are Going To Hell« eine Erfahrung, eine akustische Reise ist.

3rd Eye Landslide von Monster Magnet

Monster Magnet Powertrip Albumcover Monster Magnet sind für mich als Musiker und besonders für FOXMASK zu einem ziemlich starken Einfluss geworden. Diesen hypnotisierenden Riffs kann man sich einfach nicht entziehen. Meine erstes Album von Monster Magnet war »Powertrip« von 1998. Auf dieser Platte gibt es nur Hit-Songs. Punkt. Vom Opener »Crop Circle« über den epischen Publikumsliebling »Space Lord« bis hin zum überraschend berührenden »Your Lies Become You«. »3rd Eye Landslide« ist ein Rocksong. Ein unglaublich cooler Rocksong. Die Hookline ist so lohnend, der Song fühlt sich an wie ein nie endender Refrain!

Ich habe Playlisten auf YouTube und Spotify vorbereitet, falls Ihr euch die Songs anhören möchtet.

Vorheriger Beitrag